Amaryllis timelapsed

Ich habe mal ein kleines Timelapse-Video erstellt. Leider endet es abrupt, aber es ist trotzdem wunderschön.

Advertisements

2 Kommentare zu “Amaryllis timelapsed

    • Ja, das hab ich selbst gemacht.
      Meine Spiegelreflex hab ich auf ein Stativ geschraubt, mit iPad verbunden auf dem dich eine Steuersoftware für die Cam befindet und dann 3 Tage lang alle 3 Minuten ein Bild gemacht. Dieses dann zu einem Video mit 50 FPS zusammen geschnitten. Kinderleicht! Leider war irgendwann die Batterie der Kamera leer, daher das abrupte Ende. Außerdem hat einmal unsere Katze das Stativ angerempelt. Sieht man auf dem Video.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s