mobos Welt. Der Podcast – Episode 2

Trotz miserabler Akustik in meinem Ohr dank Dauertinitus habe ich Euch die neuste Ausgabe meines Podcasts erstellt! Wieder mit viel Creative Commons-Musik, ein wenig Apple-Gedöns und meiner verschnupften Stimme inkl. Ähhs und Schmatzer.Bonus dieses Mal: Einen tacken zu laute Atemgeräusche… ich arbeite daran! Trotz und gerade wegen allem wünsche ich viel Spass dabei! Wie immer freue ich mich über Euer Feedback!

mobos Welt. Der Podcast – Episode 2 DIREKTLINK

Shownotes:

Loveshadow – The sweetest sin
Carcasonne im AppStore
Crazy Hedgy im AppStore
Zep Hurme  – Once I went you
Micropolis als DVD bei Amazon (Affiliate Link)
LukHash Homepage
Podcast bei iTunes  (dauert etwas bis er dort zu sehen ist)

Advertisements

3 Kommentare zu “mobos Welt. Der Podcast – Episode 2

  1. Hm, da du ehrliches Feedback wolltest:

    Es klingt ein wenig, als hättest du zu viel Zeit bzw. Langeweile. Zudem finde ich es nicht sonderlich professionell gemacht (aber jeder hat ja mal klein angefangen).
    Die Musik ist zwar okay, aber alles keine Burner^^ (…und ich steh‘ wahrlich nicht auf diesen Standard-Chartkram).
    Deine Moderation klingt, als hättest du zwar ne Idee, was das Thema ist, aber kein Konzept, wie du dieses angehst (von den div. Nachdenk-Lücken mal ganz abgesehen x-D).

    Alles in Allem nichts, was ich mir in dieser Qualität häufiger reinziehen würd, wenn du mir fremd wärst 😉
    Arbeite weiter an deiner Redetechnik bzw. überlege dir vorher haarklein, was du wann und wie sagen willst (Intonation oder Witz in deinen Infos peppen das Ganze auf).

    Ich hab zwar so nen Podcast noch nie gemacht, weiß aber durch andere Moderationstätigkeiten, was alles machbar ist und du hast noch Luft nach oben 😛

    Gib alles, dann wirste schon Steilgehen!
    LG
    Volker

    • Hallo Volker!
      Vielen Dank für die konstruktive Kritik! Ich werde mal ein wenig drauf eingehen:
      Mir ist durchaus bewusst, dass das Ganze hier nicht sonderlich professionell ist. Ich erhebe aber auch nicht den Anspruch daran! Es geht mir sowohl beim Blog hier als auch beim Podcast darum, mich in irgendeiner Art und Weise der Welt mitzuteilen und die Möglichkeiten, die das Internet uns bietet (eben, dass jeder zum Content-Produzent werden kann und eben nicht mehr wieder früher nur Konsument) zu nutzen. Klar strebe ich sowohl im Schreiben von Texten als auch beim Podcasten nach einer Verbesserung, aber mir geht es doch eher um den Spass als solches.

      Zur Musik: Standard-Chartkram ist es gewiss nicht, denn hier handelt es sich um nicht-kommerzielle Musik, die unter einer Creative-Commons-Lizens steht, d.h. die Künstler verdienen zumindest mit den Musikdateien als solches kein Geld, was natürlich dem Chart-Gedanken vollkommen widerspricht. Ich, als jemand, der ein großes Interesse an den verschiedenen Facetten der Musik hat, blicke auch gerne mal über den Tellerrand und höre Musik, die nicht unbedingt meinen Hauptkriterien meines Musikgeschmacks entsprechen. Wenn Du mal die Musikposts hier im Blog liesst, dann weisst du, dass mein Musikgeschmack sehr vielseitig ist und ich den Chart-Mainstream auch nicht wirklich viel abgewinnen kann. Übrigens bin ich für alle CC-Musiktipps sehr dankbar!

      Zur Moderation: Ja, ich bin mir vollkommen bewusst, dass ich da stark nachholen muss. Ich sehe die ganze Podcasterei eben auch als Trainingsmethode um mein freies Reden zu verbessern. Ist aber auch eben nicht so einfach, einen Bildschirm anzustarren und einfach so draufloszureden. Bis auf ein paar Kleinigkeiten ist aber auch alles in einem Take entstanden und ich habe nirgendwo abgelesen…

      Das Ganze soll auch noch ausgearbeitet werden und Ziel ist es auch mal Podcasts im Dialog und nicht nur im Monolog zu machen… Aber es ist ja noch der Anfang….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s