Der Tag der deutschen Einheit

 

Bild unter CC-Lizenz. Urheber unbekannt. Bildquelle: Wikimedia Commons

Als 89 die Mauer fiel und 90 schliesslich Deutschland wiedervereinigt wurde war ich noch ein wenig zu jung, um das Ereignis vollständig zu erfassen. Doch die Wirkung der Bilder davon beeindruckten mich auch damals schon. Später verstand ich dann, was das Ganze zu bedeuten hatte. Die Wende gehört zu den wenigen Ereignissen, die in mir das Gefühl erwecken, stolz auf Deutschland zu sein. Wenn ich heute in mein Auto steige und meine Freunde in Leipzig, Erfurt oder sonst wo in den (nicht mehr ganz so) neuen Bundesländern besuche, ist es kaum noch vorstellbar, dass das so früher nicht so ohne Weiteres möglich war. Erst seit der Wiedervereinigung gibt unsere Nationalhymne („Einigkeit und Recht und Freiheit“) überhaupt einen Sinn.

Der heutige Feiertag ist der einzige, der mir etwas bedeutet!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s