Geschenktipp: Mathmos Thaw

Bild geklaut bei mathmos.de

Erst einmal eine Anmerkung: Dieser Post ist keine Werbung oder in irgendeiner Form gesponsert. Er spiegelt ausschliesslich meine persönliche Überzeugung wider!

Stellt man an sich den Anspruch, gute und originelle Geschenke zu machen, kommt man sehr oft ins Grübeln. Entweder es fällt einem nichts ein, oder man hat einer dieser Personen, die eh schon alles haben.

Sofern das Budget ca. 40€ beträgt (und die sollten einem gute Freunde wert sein) habe ich was tolles für Euch!

Die (der/das) Mathmos Thaw. Es handelt sich hierbei stupide gesagt um einen Teelichthalter. Das wichtigste Teil ist die Silikonform, die man mit Wasser füllt und so einen Eiszylinder herstellen kann. Der Dient dann als „Lampenschirm“ für das Teelicht. Der Clou dabei: Dieselbe Silikonform dient auch als Auffangbehälter für das Schmelzwasser.

Philosophisch gesagt ist der/die/das Thaw eine Symbiose aus den zwei gegensätzlichen Elementen Feuer und Eis.

Dadurch, dass der Eiszylinder immer weiter schmilzt ändert er seine ständig seine optischen Eigenschaften. Zu Anfang ähnelt er Milchglas, gegen Ende wird er nahezu transparent, bis er schliesslich in sich zusammenbricht. Die Lebensdauer des Eiszylinders ist länger als die eines Teelichts, so dass man einen ganzen Abend Freude an der Kerze hat. Ein absoluter Hingucker, den man gerne auf den Tisch stellt!

Das ganze gibt’s unter anderem im Mathmos-Online-Store für 40€. Ein tolles Geschenk für sich und andere! Ich besitze das Teil schon seit einigen Jahren und bin Imme roch fasziniert vom Schauspiel, das es bietet!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s